Installation der "Comeback of the Year"-Kreuze im öffentlichen wie im privaten Raum seit 2020